//This JavaScript code can be added into Divi using the integration option at: > Theme Options > Integration >"Add code to the of your blog", and as a result will survive theme updates.
  • Integrale Konzepte

  • Integrationsplanung

  • Integrales Projektmanagement

Qualität, Kostenoptimierung, Termin- und Planungssicherheit

PEER SCHMIDT | BERATENDE INGENIEURE

Wir sind ein spezialisiertes Beratungsunternehmen. Unsere Schwerpunkte sind ganzheitliche Bedarfsplanung, Konzeption und Integrale Planung für die Sanierung Ihrer Liegenschaften. Außerdem optimieren wir die Nutzungskosten Ihres Liegenschaftsbetriebs.

Wir haben mehr als 20 Jahre Erfahrung und Know-how. lnsbesondere in der strukturierten Aufnahme und Analyse Ihres Bedarfs, der Entwicklung von maßgeschneiderten Sanierungskonzepten und der Steuerung Ihrer Sanierungsprojekte zur Umsetzung der Konzepte. Auf Wunsch übernehmen wir dabei mit unseren Kooperationspartner auch die Generalplanung der Technischen Gebäudeausrüstung und binden weitere erforderliche Fachleute wie Architekten, Tragwerksplaner und Bauphysiker in unsere Arbeit ein.

Unsere Kompetenzen

  • Bedarfsplanung

  • Bestandsaufnahme und Bestandsanalyse

  • Sanierungskonzepte

  • Sanierungsfahrpläne (Maßnahmenkatalog)

  • Integrale Planung BIM / Integrationsplanung (TGA)

  • Projektsteuerung durch Integrales Projekt- und Qualitätsmanagement (IPQM)

  • Optimierung von Nutzungs-/Betreiberprozessen

  • Sachverständige für Gebäudeautomation

 

Leistungsspektrum

Wie wir Sie am besten unterstützen können

Bedarfsplanung
In einem ersten Schritt erstellen wir gemeinsam mit Ihnen ein Lastenheft. In diesem halten wir Ihre Anforderungen an Ihre Liegenschaft sowie deren heutige und zukünftige Nutzung im Rahmen einer Bedarfsplanung detailliert fest.

So stellen wir sicher, dass alle Maßnahmen zielgerichtet konzipiert und durchgeführt werden und Ihre Gebäude heute wie auch morgen so funktionieren, wie Sie es sich vorstellen. Damit unterstützen wir Sie bestmöglich bei Ihrer Wertschöpfung.

Bestandsaufnahme und Bestandsanalyse
Im Rahmen der Bestandsaufnahme und Bestandsanalyse nehmen wir sämtliche Technischen Anlagen und, soweit erforderlich und gewünscht, auch die Baulichen Anlagen Ihrer vorhandenen Liegenschaften und Gebäude auf. Wir bewerten deren Zustand unter ökonomischen und ökologischen Gesichtspunkten, das heißt, wir ermitteln, wie lange diese noch wirtschaftlich weiter betrieben werden können und ab wann eine (Teil-)Sanierung sinnvoll ist.

Daraus entsteht ein Maßnahmenkatalog oder Sanierungsfahrplan, der Sie in die Lage versetzt, die erforderlichen Sanierungen sukzessive durchzuführen. Dieser Sanierungsfahrplan ist auf Ihren laufenden Geschäftsbetrieb abgestimmt und in Ihre Wirtschaftsplanungen für die nächsten Jahre integriert.

Konzeption
Auf Grundlage des Maßnahmenkataloges erarbeiten wir Konzepte zur sukzessiven Umsetzung der definierten Sanierungsmaßnahmen. Auf Wunsch ermitteln wir auch die wirtschaftlichsten Lösungen, sofern mehrere unterschiedliche Sanierungsoptionen bestehen.

Gerne unterstützen wir Sie auch bei der Planung und Umsetzung Ihrer Sanierungsmaßnahmen mit unseren optimierten Prozessen der Projektsteuerung und unserer Integrationsplanung (TGA).

Ganzheitliche Projektsteuerung und Integrationsplanung (TGA)

Mit unserer ganzheitlichen Projektsteuerung durch Integrales Projekt- und Qualitätsmanagement (IPQM) legen wir den Grundstein für die erfolgreiche Umsetzung Ihrer (Sanierungs-)Projekte!

Durch die von uns entwickelte Projektorganisation mit IPQM und Integrationsplanung (TGA) sichern wir durch einen gewerkeübergreifenden, integralen Ansatz und Schnittstellenmanagement bereits in der Planungsphase die Entwicklung optimaler Lösungen.

Wir wählen die für Ihr Projekt geeigneten Planer aus und stellen ein Planungsteam für die Integrale Planung als Integrationsplanung (TGA) zusammen. Mit unserem speziell entwickelten Qualitätsmanagement auf Basis strukturierter Lasten- und Pflichtenhefte sowie unserem Prioritätenmanagement stellen wir während der Planung und Bauausführung sicher, dass die von Ihnen gewünschten Termine, Kosten und Qualitäten erreicht und eingehalten werden.

Dieses Vorgehen führt zur Reduzierung von Investitionskosten und Nutzungskosten sowie zur Optimierung der Gebäudenutzung und des Gebäudebetriebs.

Eine weitere Besonderheit der Integrationsplanung (TGA) ist eine gewerkeübergreifende Gebäudeautomation. Dies ist die Schlüsseltechnologie zeitgemäßer und nachhaltiger Gebäude.

Referenzprojekte

Projekte unserer Kunden

Modernisierung, Instandsetzung und Instandhaltung der Liegenschaft BKK Akademie, Rotenburg an der Fulda

Modernisierung, Instandsetzung und Instandhaltung der Liegenschaft BKK Akademie,
Rotenburg an der Fulda

Zeitraum:

2015 – dato

 

Unsere Leistungen:
  • Bedarfsplanung
  • Bestandsaufnahme/-analyse TGA
  • Erstellung Sanierungskonzept einschließlich Maßnahmenkatalog
  • Investitionskostenrechnung
  • Projektsteuerung
  • Integrationsplanung (TGA)
  • Generalplanung TGA
Energetische Sanierung Hohenwart Forum, Pforzheim

Energetische Sanierung Hohenwart Forum,
Pforzheim

Zeitraum:

2006 – 2017

 

Unsere Leistungen:
  • Bedarfsplanung
  • Erstellung Sanierungskonzept
  • Investitionskostenrechnung
  • Integrationsplanung (TGA)
  • Generalplanung TGA inkl. Gebäudemanagement
Global Management System for Building Automation (GMS-BA) für ein weltweit tätiges Industrieunternehmen

Global Management System for Building Automation (GMS-BA) für ein weltweit tätiges Industrieunternehmen

Zeitraum:

2015 – 2020

 

Unsere Leistungen:
  • Konzeption Gebäudeautomation
  • Entwicklung einer weltweit gültigen Werksnorm für Gebäudeautomation zur Nutzungskostenoptimierung
  • Planung Global Management System for Building Automation (GMS-BA) für die durchgängige Automatisierung der Betreiberprozesse weltweit in allen Liegenschaften
Entwicklung und Einführung eines liegenschafts-übergreifenden Gebäudemanagement für einen Landkreis

Entwicklung und Einführung eines liegenschafts-übergreifenden Gebäudemanagement für einen Landkreis

Zeitraum:

2008 – 2012

 

Unsere Leistungen:
  • Bedarfsplanung,
  • Bestandsaufnahme/-analyse TGA
  • Optimierung der Betriebsorganisation
  • Erstellung einer Richtlinie für das Planen und Betreiben der Liegenschaften
  • Planung eines liegenschaftsübergreifenden Gebäudemanagementsystems
  • Projektsteuerung und Integrationsplanung (TGA) für diverse Bau- und Sanierungsmaßnahmen

PEER SCHMIDT | BERATENDE INGENIEURE

Wir begleiten Sie gerne bei Ihrem Projekt

Das Unternehmen

Zufriedene Kunden stehen bei PEER SCHMIDT | BERATENDE INGENIEURE im Mittelpunkt. Dafür steht Peer Schmidt mit seinem Namen.

Zusammen mit seinen Mitarbeitern und Kooperationspartnern führt er anspruchsvolle Projekte für Unternehmen der Privatwirtschaft und die öffentliche Hand durch. Sein Ziel ist, immer etwas besser zu sein als es der Kunde erwartet.

Peer Schmidt

Peer Schmidt ist bei der Ingenieurkammer Baden-Württemberg als unabhängiger Beratender Ingenieur eingetragen und seit über 20 Jahren als Projektleiter, Integrationsplaner und Projektsteuerer tätig.

Zusammen mit Prof. Achim Heidemann gründete er im Jahr 2003 die Heidemann & Schmidt GmbH. Während dieser Zeit entwickelte er die Prozesse der Integrationsplanung (TGA) und des Integralen Projekt- und Qualitätsmanagements (IPQM) zur Optimierung von Projekten im Bauwesen. Ziel war, ein wirtschaftliches, bedarfsorientiertes Bauen, Sanieren und Betreiben von Gebäuden zu ermöglichen.

Seit dem altersbedingten Ausscheiden von Prof. Heidemann firmiert Peer Schmidt unter dem Namen PEER SCHMIDT | BERATENDE INGENIEURE.

Seine Tätigkeitsschwerpunkte sind die Bedarfsplanung, die Entwicklung von ganzheitlichen Konzepten für die Sanierung der Technischen Gebäudeausrüstung und deren Umsetzung mit optimiertem Projektmanagement und Integralen Planungsprozessen. Weiter betreut er seine, meist langjährigen Kunden, in der Optimierung der Betreiberprozesse im Technischen Facility Management durch den Einsatz von Informationstechnologie und einer darauf abgestimmten Betriebsorganisation.

Peer Schmidt ist Autor mehrerer Fachbücher und Beiträge für Fachpublikationen. Nebenbei ist er als Lehrbeauftragter an der Hochschule Biberach engagiert. In wichtigen Gremien, zum Beispiel bei DIN, VDI wird seine Mitarbeit seit vielen Jahren geschätzt.

Publikationen

Wir teilen unser Fachwissen und unsere langjährige Erfahrung

Achim Heidemann | Peer Schmidt

Raumfunktionen

Ganzheitliche Konzeption und Integrationsplanung zeitgemäßer Gebäude

TGA-Verlag, ISBN 978-3-95432-000-4

Zeitgemäße Gebäude zeichnen sich vor allem durch hohe Funktionalität, Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit aus. Beispiele hierfür sind hohe Flexibilität, Energieeffizienz und die Berücksichtigung von Lebenszykluskosten. Die richtige Kombination aus Bauwerk und Technischer Gebäudeausrüstung (TGA) spielt dabei eine entscheidende Rolle. In unserem Buch Raumfunktionen haben wir unser Wissen zusammengefasst und geben Aufschluss über neue, ganzheitliche, am Lebenszyklus von Gebäuden orientierte und gewerkeübergreifende Ansätze für die Konzeption und Planung zeitgemäßer Gebäude im digitalen Zeitalter.

Wenn Sie Interesse an unserem Fachbuch haben, können Sie uns gerne kontaktieren.

Jörg Veit | Peer Schmidt (Herausgeber)

Energie- und Gebäudetechnik

Erneuerbare Energien – Gebäudeautomation – Energieeffizienz – Informationstechnologien

Jahrbuch Ausgaben 2005 – 2018
Hüthig, ISBN 978-3-8101-0438-0

Weitere Publikationen (Auszug):

  • P. Schmidt | F. Kienast:
    Gebäudemanagement nach Maß / Tailor-made Building Management,
    BACnet Europe Journal Ausgabe 20, März 2014
  • S. Runde | A. Fay | A. Heidemann | P. Schmidt:
    Engineering der Automation im Kontext der Bauplanung,
    atp edition, 52. Jahrgang 10/2010, Oldenbourg Industrieverlag
  • G. Hötger | P. Schmidt | A. Heidemann:
    Gebäudeautomation – Qualitätsverbesserung zum Nulltarif,
    Immobilienwirtschaft 05/2008
  • A. Heidemann | P. Schmidt | G. Hötger:
    Wirtschaftliche energetische Sanierung durch Raumautomation,
    HLH 1/2008, VDI Verlag

Lassen Sie uns über Ihr vorhaben sprechen

PEER SCHMIDT | BERATENDE INGENIEURE
Libanonstraße 75
70186 Stuttgart
Telefon: +49 (0)711 4600720
E-Mail: beratung@ibps.de

Schreiben Sie uns eine kurze Notiz und wir melden uns bei Ihnen.